beratung rund
ums alter

dahay

Di & Do 9.00 – 12.00
Mi 14.00 – 16.00

Carina Kögl

Q&A – die wichtigsten Fragen zu si auf einen Blick

  • Wer beantwortet meine Fragen?

    Ihre Fragen werden von Carina Kögl, Leitung Kundenmanagement und Administration im dahay beantwortet. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Wohnen, Pflege und Betreuung im Alter im Kanton Baselland.

  • Um welche Zeit kann ich anrufen?

    Die Beratungszeiten sind jeweils dienstags und donnerstags von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie mittwochs von 14.00 bis 16.00 Uhr. Falls es Ihnen nicht möglich ist, um diese Uhrzeiten anzurufen, schicken Sie uns einfach eine E-Mail an beratung@si-senioreninfo.ch und bitten Sie uns um einen Rückruf zu Ihrer gewünschten Zeit.

  • Wieso bietet das dahay die si senioreninfo an?

    Viele Menschen wissen nicht, wo sie im Alter leben möchten, welche Optionen es gibt und welche die für sie passende ist. Zudem ist unklar, an wen sie sich mit ihren Fragen wenden können. In der Altersregion Liestal fehlt bisher eine interdisziplinäre Beratungsstelle für alle Anliegen und Fragen rund um das Thema Alter. Bis zur Schaffung der Informations- und Abklärungsstelle durch die Versorgungsregion Liestal bietet das dahay im Auftrag der Stiftung Eben-Ezer diesen Beratungsservice an.

Kompetente und unabhängige Beratung
Fast jede und jeder von uns wird früher oder später mit der Frage konfrontiert: „Wo wohne ich im letzten Abschnitt meines Lebens?“ Ob für einen selbst oder für die Eltern, Grosseltern, Verwandte oder Bekannte – es ist eine Frage, die wir alle irgendwann angehen müssen und für die es oft keine einfache Antwort gibt. Für solche und alle ähnlichen Fragen steht Ihnen die si senioreninfo zur Seite. Wir bieten Ihnen einen telefonischen, unabhängigen und kompetenten Beratungsservice, bei dem es darum geht, Sie bei den verschiedenen Fragen rund um das Thema Alter zu unterstützen und Unsicherheiten abzubauen. Jede und jeder darf anrufen und sich beraten lassen – und das sogar umsonst.

Information zum richtigen Zeitpunkt
Sie wissen nicht, welche Formen von Betreuung und Wohnen es im Alter gibt und welche die passende für Sie oder Ihre Angehörigen ist? Dann sind Sie nicht allein – es geht den meisten Menschen so. Unklar ist auch vielen, an wen sie sich mit ihren Fragen wenden können. Deshalb beschäftigt man sich erst sehr spät damit, wie man im Alter leben will und wartet oft so lange, bis schliesslich eine Notfalllösung nötig ist. Damit es nicht dazu kommt, ist es wichtig, sich früh genug Gedanken zu machen. Die grundlegenden Informationen dafür möchten wir durch unsere si senioreninfo zur Verfügung stellen.

Über uns
Die Stiftung Eben-Ezer, die in gemeinnütziger Weise Einrichtungen mit einem Pflege- und Betreuungsangebot für Betagte und andere pflegebedürftige Personen errichtet und betreibt, hat die Problematik einer fehlenden Beratungsstelle erkannt und möchte älteren Menschen und deren Angehörigen helfen. Deshalb hat sie das Alters- und Pflegeheim dahay damit beauftragt, einen Beratungsservice anzubieten. Dabei handelt es sich um ein Pilotprojekt, welches vorerst für den Zeitraum von Mai bis September 2021 vorgesehen ist.